Hier klicken um eine Inhaltsübersicht vom Vampir-Club zu bekommen Hier geht es zum bekannten Vampir-Club Chat, tauscht Euch mit Gleichgesinnten aus Im Vampir-Club Forum könnt Ihr über interessante Themen diskutieren   Romantische und spannende Vampirgeschichten zum online lesen   Kontakt- und Kleinanzeigen f¨r die Wesen der Nacht Bei Fragen und Problemen könnt Ihr unseren Support kontaktieren
 

++ VampirGeschichten - Neue Geschichten Jetzt lesen ++
Vampir-Club Forum - #7513 - Mindcontrol im Vampirismus
Vampir-Club Forum Dienstag, 25. Februar 2020
Es ist jetzt 13:09 Uhr

Vampir-Club Forum » Wissenschaft » Mindcontrol im Vampirismus

«« Einen Thread zurück
Menschen - Kreuzung von Affe und Außerirdi...
Einen Thread weiter »»
Menschen mit Affen paaren ?
Zum folgenden Thread springen:
Insgesamt 0 Stimme(n) mit einer Durchschittsnote von 0.0
Aktueller Zugriffslevel: mindestens Gast
 Drucken   Abonieren (0x)   Bookmark (0x)   Thema Versenden 
Dieses Thema ausdrucken Ein Abonnement ist nur für registrierte Benutzer möglich! Ein Bookmarking ist nur für registrierte Benutzer möglich! Dieses Thema weiterempfehlen

Laura
Anwärter des inneren Kreises

Laura

148 Beiträge
Seit: 10.09.2015
(offline)

#7513 gepostet am 18/10/2015 17:07:25 Uhr (6 Antworten eingegangen, 1230x gelesen)
Werte Gemeinde,

ich möchte Euch in die Tiefen, Eures Bewusstsein entführen.

Die Geschichte von Mindcontroll - Bewusstseinskontrolle, ist uralt und hat weitreichende Folgen für uns alle.
Die mentale Zustände sind wissenschaftlich - technologisch beeinflussbar.

Meine Frage an Euch:

Erst in den letzten 10 Jahren, wurde der Vampir wieder populärer.
Wurde es vielleicht bewusst ausgelöst, dass mittlerweile wesentlich mehr Menschen gefallen am Blut finden und damit immer öfter Gleichgesinnte suchen, die sich dem Vampyr nah fühlen.
Wenn dies absichtlich mentalen Ursprungs ist, sind dann diese Menschen überhaupt Vampire?

verneige mich
Laura


Es gibt weder streng genommen,
Vampire, Hexen noch Dämonen.
Jedenfalls nicht biologisch.
Ihr seid nichts als Menschen,
mit besonderen Eigenschaften.
Druckansicht

Antwort verfassen PN senden
[ Diesen Beitrag einem Moderator melden ] [ Thread mit anderen verknüpfen (virtual mounting) ]


Adamon
Altmeister

Adamon

442 Beiträge
Aus: Wo man mich verweilen lässt ...
Seit: 16.04.2010
(offline)

#106636 gepostet am 19/10/2015 01:36:11 Uhr
Werte Laura:

Ich vertrete die Ansicht, das der Vampir ein Teil eines uralten Gemeinschaftserbes ist, - die Erinnerung an dieses Erbe wurde verschlüsselt, um es nach und nach wieder freizugeben, - und genau dies geschieht auch, - in Etappen wird mehr und mehr von dieser Erinnerung freigegeben, - um sie letztendlich wieder integrieren zu können. -

Dieser Plan an sich ist bestimmt bewusst angelegt, - ob diese Art von Bewusstheit sehr viel mit dem zu tun hat, was Wir unter diesem Begriff verstehen, bleibt abzuwarten, - doch bestimmt wird auch unser Bewusstsein eines Tages die nötige Präsenz erhalten, sich an diesen Plan zu erinnern und auch an unsere Stellung in Ihm. -


Gesegnetes Sein, - Adamon. -



Kerze


"Es gibt drei Arten von Menschen:

- Solche, die SEHEN,
- Solche, die Sehen, wenn Sie
ES GEZEIGT BEKOMMEN und
- Solche, die NICHT SEHEN". -

(Leonardo da Vinci)
[ Nach oben ]
Antwort verfassen Antwort zitieren E-Mail senden PN senden Zur Homepage gehen
[ Diesen Beitrag einem Moderator melden ]

Laura
Anwärter des inneren Kreises

Laura

148 Beiträge
Seit: 10.09.2015
(offline)

#106638 gepostet am 19/10/2015 08:18:06 Uhr
Werter Adamon,

Ihr habt auf meine Frage geantwortet, danke Euch, doch mein Anliegen nicht vollständig verstanden.

In weiteren Vampirforen, melden sich zur Zeit viele User an, die angeblich verlangen nach Blut haben. Das irritiert mich, denn für mich sind diese Personen keine Vampire.
Kein User hat in einen der Foren eine ganz bestimmte, nenne ich sie mal Duftnote, die ich erriechen vermag. Es gab nur bislang nur eine Person die ich aufspüren konnte, mittlerweile hier im VC, wenn auch sehr selten, anwesend ist.
Hier nur hier im VC, verspüre ich Wesen meiner Art.
Daher meine Frage, ob Mindcontrol eingesetzt wird, um den Vampirismus populärer zu machen?
Oder wird gar über das Mindcontrol, die wahren Wesen erweckt? Denn nur die, die diese Einzigartigkeit in sich tragen, werden sich erweitern und nur wenn sie es in sich zu lassen können. (das hat mit Bluttrinken rein gar nichts zu tun)

Oder ganz anderes gedacht, ob Mindcontrol eingesetzt wird, um Vampire zu erschaffen, die von den wahren Vampiren ablenken?

Wünsche anregende Gedanken.
Laura

[ Nachricht wurde von Laura am 19.10.2015 um 08:35h bearbeitet ]


Es gibt weder streng genommen,
Vampire, Hexen noch Dämonen.
Jedenfalls nicht biologisch.
Ihr seid nichts als Menschen,
mit besonderen Eigenschaften.
[ Nach oben ]
Antwort verfassen Antwort zitieren PN senden
[ Diesen Beitrag einem Moderator melden ]

Mikhail
User

Mikhail

46 Beiträge
Seit: 10.09.2015
(offline)

#106643 gepostet am 19/10/2015 14:39:38 Uhr
Ich denke ich kann aufgrund meiner Prädisposition die Gegebenheiten recht gut einschätzen...
Es gibt zu viele individuelle Fälle von Vampyrismus als das man dieses Phänomen in seiner Ganzheit und Komplexität auf irgendeine Form von gezieltem Fremdeinfluss zurückführen könnte.

Im weiteren ist nicht klar was du unter "Mindcontrol" als konkretes Verfahren verstehst.
Das Spektrum reicht von subtiler Beeinflussung durch die Medien, welche abhängig vom Grad der Subtilität als Theorie kaum widerlegbar und damit eine sehr schwache These ist, bis zu gezielter Reprogrammierung von individuellen Personen, sodass es in einem größeren Maßstab aufgrund der erforderlichen Ressourcen einfach nicht rechnerisch ist.


[ Nach oben ]
Antwort verfassen Antwort zitieren PN senden
[ Diesen Beitrag einem Moderator melden ]

Laura
Anwärter des inneren Kreises

Laura

148 Beiträge
Seit: 10.09.2015
(offline)

#106647 gepostet am 19/10/2015 17:05:49 Uhr
Verzeiht mir, aber sich wählte gezielt meine Worte.

Lieber Mikhail ich weiss um Euch, wie Ihr denkt und schreibt, somit danke ich sehr für Eure Antwort.

Ich rede von der mentalen Beeinflussung des menschlichen Gehirn über energetische Wellen. Diese sind wissenschaftlich Nachweisbar und es existieren etliche Protokolle und Berichte, überall für Inerteresierte erhältlich.

Nun ich komm auf solch Gedanken, weil es mich reizt zu wissen, warum Menschen gezielt ein Vampirforum wählen und dort oft schreiben die seien auf der Suche....
.... und ist es in der heutigen Zeit, wirklich so abwegig, gezielt Personen zu beeinflussen, um andere Individuen zu schützen?

Zudem ich selbst im Austausch von Energien viele Erfahrungen gesammelt habe.


Es gibt weder streng genommen,
Vampire, Hexen noch Dämonen.
Jedenfalls nicht biologisch.
Ihr seid nichts als Menschen,
mit besonderen Eigenschaften.
[ Nach oben ]
Antwort verfassen Antwort zitieren PN senden
[ Diesen Beitrag einem Moderator melden ]

Adamon
Altmeister

Adamon

442 Beiträge
Aus: Wo man mich verweilen lässt ...
Seit: 16.04.2010
(offline)

#106652 gepostet am 19/10/2015 21:26:02 Uhr
Liebe Laura:

Ich finde Euren Ansatz sehr interessant und zeitgemäss
und möchte Eure Aufmerksamkeit vor allem auf den Aspekt
"zeitgemäss" richten...

In diesem Sinne meine Ich weniger, das man durch Bewusstseinskontrollmechanismen Vampire schafft oder von
Ihnen ablenken möchte, - als das stark verdrängtes und verschüttetes Vampirerbe endlich lange genug bombardiert wurde, um an die Öffentlichkeit zu dringen. -

Natürlich reisst derartiges Unter(fang)en auch immer wieder Fans mit, die sich dann von ähnlicher Sehnsucht getrieben fühlen, - im Grossen und Ganzen halte Ich das Ganze jedoch eher für eine heilsame, als für eine beunruhigende Bewegung. -


Gesegnetes Sein, - Adamon. -



Kerze Kerze


"Es gibt drei Arten von Menschen:

- Solche, die SEHEN,
- Solche, die Sehen, wenn Sie
ES GEZEIGT BEKOMMEN und
- Solche, die NICHT SEHEN". -

(Leonardo da Vinci)
[ Nach oben ]
Antwort verfassen Antwort zitieren E-Mail senden PN senden Zur Homepage gehen
[ Diesen Beitrag einem Moderator melden ]

silentsleep
Anwärter des inneren Kreises

silentsleep

149 Beiträge
Seit: 12.02.2011
(offline)

#106653 gepostet am 19/10/2015 21:36:59 Uhr
Werte Laura,

Ich denke ihr könntet mit der Vermutung, dass es eine gewisse Einflussnahme auf unsere Gesellschaft gibt, recht haben.
In energetischen Belangen, bin ich zwar nicht sonderlich bewandert, jedoch wage ich zu behaupten, ganz gut darin zu sein, die Menschen ein zu schätzen.

Ich möchte hierbei anmerken, dass ich um die Existenz von Vampyren weis, und diese auch anerkenne. Die Menschen von denen ich nun hier spreche, nehme ich nur als hypothetisches Beispiel.

In den letzten 20 Jahren gab es einen regelrechten Vampir-Boom.
Vampirfilme überhäuften das Fernsehn.
Nehmen wir nun einmal an, dass zu dieser Zeit Teenager auf der ganzen Welt sich in ihren Zimmern einschlossen, auf der Suche nach der Person die sie sein wollen. Vielleicht sind sie zusätzlich noch Außenseiter, oder grenzen sich von Gleichaltrigen ab, da sie sie nicht mögen. Und plötzlich läuft ein Film im Fernsehn, ein Film mit einer neuen Heldenfigur, dunkel, mysteriös, stark, unabhängig, und meistens auch noch gutaussehend.
Früher wurden Models, Rockstars und Schauspieler zu Idolen erhoben - heute sind Vampire ganz hoch im Kurs.
Und was macht man mit Idolen? Man eifert ihnen nach.
Manche vielleicht nur mit etwas Make Up, Kleidung und Plastikzähnen, aber wie wir aus der Geschichte wissen, steigern sich so manche Fans stark in Dinge hinein...

Ich kann damit nicht alles erklären. Aber ich bin mir sicher, dass Viele, die sich in so manchem Forum frei hereus melden, dass sie Blut trinken möchten, stark durch die Medien beeinflusst wurden... Ich hatte vor Jahren das zweifelhafte Vergnügen, eine junge Frau dieser Art kennen gelernt... Ich kann vieles über sie erzählen, aber ein Vampyr war sie definitv nicht...

Wobei ich den Gedanken, dass Vampire bewusst so manchen Pseudo-Vampir erschaffen um von sich ab zu lenken, ganz amüsant finde wie ich gestehen muss.^^

Mit stillen Grüßen,
silent


Die Hoffnung ist wie ein Floh.
Einmal gehabt, wird man sie nie wieder los.
[ Nach oben ]
Antwort verfassen Antwort zitieren PN senden
[ Diesen Beitrag einem Moderator melden ]

Antwort posten    


 
  Um den Vampir-Club zu Kontaktieren, hier klicken Ihr habt einen Fehler gefunden? Hier klicken um uns diesen zu melden! Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Vampir-Club

Copyright by www.Vampir-Club.de  - Schladen 2000 - 2020; Andre Stellmach
-------
Bitte beachtet unsere wichtigen Hinweise im Impressum

Datenschutzhinweis
-------
VC/Version 4.0