Hier klicken um eine Inhaltsübersicht vom Vampir-Club zu bekommen Hier geht es zum bekannten Vampir-Club Chat, tauscht Euch mit Gleichgesinnten aus Im Vampir-Club Forum könnt Ihr über interessante Themen diskutieren   Romantische und spannende Vampirgeschichten zum online lesen   Kontakt- und Kleinanzeigen f¨r die Wesen der Nacht Bei Fragen und Problemen könnt Ihr unseren Support kontaktieren
 

++ VampirGeschichten - Neue Geschichten Jetzt lesen ++
Vampir-Club Forum - #6708 - Das ende
Vampir-Club Forum Freitag, 10. April 2020
Es ist jetzt 04:31 Uhr

Vampir-Club Forum » Archiv » Das ende

«« Einen Thread zurück
Die Bibel wörtlich genommen:
Einen Thread weiter »»
Thema wurde verschoben Botschaft an die Schatten:
Seite: [ 1 ] [ 2 ]
Zum folgenden Thread springen:
Insgesamt 0 Stimme(n) mit einer Durchschittsnote von 0.0
Aktueller Zugriffslevel: mindestens Gast
 Drucken   Abonieren (0x)   Bookmark (0x)   Thema Versenden 
Dieses Thema ausdrucken Ein Abonnement ist nur für registrierte Benutzer möglich! Ein Bookmarking ist nur für registrierte Benutzer möglich! Dieses Thema weiterempfehlen

Gast
#6708 gepostet am 25/06/2010 20:07:32 Uhr (12 Antworten eingegangen, 1847x gelesen)
Seid gegrüßt werte ladys und Lords.


Wie ihr wist beziehen sich verschiedene wesen aus verschiedenen gründen an verschiedenen Quellen . Und jede Quelle wird eins versiegen doch eine Quelle Brodelt stärker als je Versiegeld von sämtlichen meistern der Verschiedenen rassen verstummt und unbeobachtet konnte es sich ernähren seine Kräfte sammeln seid gewahrnt und erwartet keine gnade so wie diese wesen keine gnade erhielt als es versiegeld wurde. Die Siegel werden brechen und ds Wesen ernneut auferstehen ihr werdet es spührene wenn ihr es nocht nicht gespührt habt.

Was meint ihr zu diesen schriften werte ladys und Lords??


Mfg Sin


Druckansicht

Antwort verfassen PN senden
[ Diesen Beitrag einem Moderator melden ] [ Thread mit anderen verknüpfen (virtual mounting) ]


Seelenblut
Mitglied des inneren Kreises

Seelenblut

298 Beiträge
Aus: Flensburg
Seit: 28.12.2009
(offline)

#102248 gepostet am 25/06/2010 21:13:31 Uhr
Werter Sin
Darf ich fragen woher ihr diesen Text habt? ich habe auch schon viele Bücher und Schriften der letzten Jahrhunderte gelesen aber dieser Text ist mir gänzlich unbekannt. Ich muss sagen es klingt schon bedrohlich und es würde mich sehr interessieren wer diese Wahrnung nieder geschrieben hat und aus welchem Jahr sie stammt..

Hochachtungsvoll Seelenblut


Eines Tages wird alles gut sein, das ist unsere Hoffnung. Heute ist alles in Ordnung, das ist unsere Illusion.

Voltaire
[ Nach oben ]
Antwort verfassen Antwort zitieren E-Mail senden PN senden
[ Diesen Beitrag einem Moderator melden ]

Gast
#102255 gepostet am 28/06/2010 19:31:14 Uhr
Hm... klingt gefährlich...

So wie Lady Seelenblut würde es mich auch interessieren, von wen und wann diese Schrift geschrieben hat.
Aber habt ihr auch noch nähere Informationen über diese "Prophezeihung"?

Dark Greetings
Draxal


[ Nach oben ]
Antwort verfassen Antwort zitieren PN senden
[ Diesen Beitrag einem Moderator melden ]

Gast
#102256 gepostet am 29/06/2010 13:50:42 Uhr
Das Tor zur Hölle

Hätten Sie gedacht, dass sich das Tor zur Hölle in Turkmenistan befindet? Tatsächlich wurde es 1971 zufällig durch Geologen "geöffnet". Durch einen Arbeitsunfall fanden sie unter der Erde eine Höhle, aus der Gas an die Erdoberfläche stieg. Da dieses Gas möglicherweise giftig war, zündeten die Forscher es an und hofften, es würde nach einigen Tagen von selbst ausgehen. Nun brennt es schon seit 35 Jahren.


Die zeichen stehen überall geschrieben diejeniegen die sie lesenkönnen werden es verstehen


[ Nach oben ]
Antwort verfassen Antwort zitieren PN senden
[ Diesen Beitrag einem Moderator melden ]

Nasira
Neuling

Nasira

23 Beiträge
Seit: 18.05.2009
(offline)

#102303 gepostet am 13/07/2010 16:25:19 Uhr
Zum Schreiber über mir:
Meiner Meinung nach ist das ein ganz normales Loch das außerdem von Menschen entzündet wurde. Mag sein dass es da womöglich (ich war niemals dort) einen spirituellen Zweig geben darf. Aber eine einfache Behauptung reicht nicht aus um zu sagen dieses Loch wäre das Tor zur Hölle. Vorallem weil die Einheimischen es so genannt haben.

Mfg, Nasira


~Die unstillbare Gier
[ Nach oben ]
Antwort verfassen Antwort zitieren PN senden
[ Diesen Beitrag einem Moderator melden ]

Sucht
Altmitglied des inneren Kreises

Sucht

411 Beiträge
Aus: Ludovico Technique
Seit: 28.11.2008
(offline)

#102383 gepostet am 26/07/2010 15:25:38 Uhr
Einen wundervollen Tag.

Es gibt so einige Wesen, deren einziger Existenssinn darin zu bestehen scheint, sich daran zu egoetzen, der ganzen Welt von deren Untergang zu kuenden.
Ich weiß nicht wie viel Wahrheit hinter jeder dieser Aussagen steht, dennoch weiß ich sehr wohl welche Wesen dessen befaehigt sind (natuerlich kann man dennoch immer wieder ueberrascht werden)


Herzlichst die Sucht


-----------------------------------

Rather be dead than alive by your design

-----------------------------------
[ Nach oben ]
Antwort verfassen Antwort zitieren PN senden
[ Diesen Beitrag einem Moderator melden ]

Damon22
Mitglied des inneren Kreises

Damon22

223 Beiträge
Aus: Kreis Steinfurt
Seit: 07.08.2009
(offline)

#102539 gepostet am 10/08/2010 10:48:21 Uhr
Seit gegrüßt

echt interesantes thema ich abe dennoch eine frage:
wie soll jemand etwas vorraus sagen können was sich immer verändert?
ich meine die welt, das leben , die menschen, alles leben , es fliest es steht nicht still also wie soll man dann so etwas vorher sagen könne ?
genauso wir euch niemand sagen könne was sie in den nächsten tagen hagenau machen den das wissen sie ja selbst nicht mal bis inskleinste deteil, sie könnten heute sagen ich gehe auf eine party aber sie könnten auch morgen schon im urlaub sein weil sie es sich ürberlegt habe anders zu machen !!

ich hoffe man kann verstehen was ich meine

Lieben gruß Damon22 Rose reich


"Riskiert was, wohl wissend das Ihr stets dem Spiel der Gegensätze ausgeliefert seit"
[ Nach oben ]
Antwort verfassen Antwort zitieren E-Mail senden PN senden
[ Diesen Beitrag einem Moderator melden ]

Sucht
Altmitglied des inneren Kreises

Sucht

411 Beiträge
Aus: Ludovico Technique
Seit: 28.11.2008
(offline)

#102569 gepostet am 14/08/2010 15:19:09 Uhr
Sicher...
Es geht auch nie um eine klar definietre Aussage.
Viele solcher "Vorhersagen" geben nur eine ungefaehre Richtung an.


Herzlichst die Sucht


-----------------------------------

Rather be dead than alive by your design

-----------------------------------
[ Nach oben ]
Antwort verfassen Antwort zitieren PN senden
[ Diesen Beitrag einem Moderator melden ]

Damon22
Mitglied des inneren Kreises

Damon22

223 Beiträge
Aus: Kreis Steinfurt
Seit: 07.08.2009
(offline)

#102589 gepostet am 15/08/2010 16:44:18 Uhr
Seit gegrüßt

natürlich bin auch ich mir nim klaren darüber das es nur umgefähre vorhersagen sind die getrofen werden könnten!!
Was ich meine ist einfach auch wen, ihrgendjemand heute sagen würde die welt geht warscheinlich in dreisig jahren unter und sagen wir die welt ist so kaput in 28 jahren das es echt so aussieht ; aber dann kommt plötzlich ein-... Forscher und sagt ich mache jetzt dies und das und dann haben wir doch noch wieder aber hunderte jahre !!!

ich will sagen auch sollche vorraussagen können doch jedesmal wen sie genant wurden wieder verändert werden durch kleine ding oder etwa nicht???

Ganz lieben gruß damon22 Am Kopfkratzen / Nachdenken Lachen Rose reich


"Riskiert was, wohl wissend das Ihr stets dem Spiel der Gegensätze ausgeliefert seit"
[ Nach oben ]
Antwort verfassen Antwort zitieren E-Mail senden PN senden
[ Diesen Beitrag einem Moderator melden ]

Seelenblut
Mitglied des inneren Kreises

Seelenblut

298 Beiträge
Aus: Flensburg
Seit: 28.12.2009
(offline)

#102888 gepostet am 13/11/2010 23:03:49 Uhr
Werter Lord Damon22
Ich muss euch Recht geben was die Zerstörung der Welt angeht, sowas kann meiner Meinung nach wirklich von Kleinigkeiten abhängen, doch glaube ich das die "Profezeihung" wenn man sie so nennen will, es auf etwas anderes absieht.
Für mich hört es sich so an als wäre hier von einen... nunja "Lebewesen" die Rede, ein Wesen das schläft und Kräfte sammelt, jedoch irgendwann aufwacht um zu "fressen"????
Und hier ist es nun einmal so das es passiert, passieren muss. Genau wie bei einem Bären der seinen Winterschlaf hält. Früher oder später wird er aufwachen um zu fressen.

Ich muss nun leider sagen das ich es ziemlich schade finde das man von ?Lord? Sin nichts mehr hört. Ich habe mit ein Paar Historikern gesprochen aber ihnen war der Text auch nicht bekannt. Da drängt sich mir der Verdacht auf das vieleicht die Fantasie der Vater des Gedanken war.. ohne das ich jemanden zu nahe treten möchte, vieleicht habe ich auch nur noch nicht gründlich genug nach der Quelle des Textes gesucht, möglich wäre es.

Ich würde mich jedenfalls sehr freuen sollte Lord Sin sich doch noch einmal melden

Somit verbleibe ich mit Grüßen
Seelenblut


Eines Tages wird alles gut sein, das ist unsere Hoffnung. Heute ist alles in Ordnung, das ist unsere Illusion.

Voltaire
[ Nach oben ]
Antwort verfassen Antwort zitieren E-Mail senden PN senden
[ Diesen Beitrag einem Moderator melden ]

Daimon
User

Daimon

34 Beiträge
Seit: 14.11.2010
(offline)

#102894 gepostet am 14/11/2010 01:39:20 Uhr
Ihr sucht den text ???

Meine Lieben Brüder und Schwestern wir brauchen keine Angst davor zu haben...

zurück zum text also der kommt mir zimmlich bekannt vor von die Johannes Offenbarung da habe ich mal was gesehn und da kam dieser text vor ^^ das wesen? ist der Teufel

bleibt uns abzuwarten zusammen halten und auf alles bereit zu sein.

Schön tag noch Gruß Daimond


Geboren, um einsam zu sein. Verdammt zu ewigen Suche, nach dem, was sie die Liebe nennen. Meine Tränen kann niemand sehen, sie verschwinden im Dunkel der Nacht... Zurück bleibt der Durst nach dem, was die Sterblichkeit füllt mit Macht!
[ Nach oben ]
Antwort verfassen Antwort zitieren E-Mail senden PN senden
[ Diesen Beitrag einem Moderator melden ]

Seite: [ 1 ] [ 2 ]
Antwort posten    

 
  Um den Vampir-Club zu Kontaktieren, hier klicken Ihr habt einen Fehler gefunden? Hier klicken um uns diesen zu melden! Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Vampir-Club

Copyright by www.Vampir-Club.de  - Schladen 2000 - 2020; Andre Stellmach
-------
Bitte beachtet unsere wichtigen Hinweise im Impressum

Datenschutzhinweis
-------
VC/Version 4.0