Hier klicken um eine Inhaltsübersicht vom Vampir-Club zu bekommen Hier geht es zum bekannten Vampir-Club Chat, tauscht Euch mit Gleichgesinnten aus Im Vampir-Club Forum könnt Ihr über interessante Themen diskutieren   Romantische und spannende Vampirgeschichten zum online lesen   Kontakt- und Kleinanzeigen f¨r die Wesen der Nacht Bei Fragen und Problemen könnt Ihr unseren Support kontaktieren
 

++ VampirGeschichten - Neue Geschichten Jetzt lesen ++
Vampir-Club Forum - #6135 - Mystic River
Vampir-Club Forum Montag, 1. Juni 2020
Es ist jetzt 21:08 Uhr

Vampir-Club Forum » Archiv » Mystic River

«« Einen Thread zurück
Mit welcher "Art" von Menschen versteh...
Einen Thread weiter »»
Contact
Zum folgenden Thread springen:
Insgesamt 0 Stimme(n) mit einer Durchschittsnote von 0.0
Aktueller Zugriffslevel: mindestens Gast
 Drucken   Abonieren (0x)   Bookmark (0x)   Thema Versenden 
Dieses Thema ausdrucken Ein Abonnement ist nur für registrierte Benutzer möglich! Ein Bookmarking ist nur für registrierte Benutzer möglich! Dieses Thema weiterempfehlen

schattentanz
Mitglied des inneren Kreises

schattentanz

289 Beiträge
Aus: Wien
Seit: 03.03.2009
(offline)

#6135 gepostet am 12/10/2009 18:35:07 Uhr (Noch keine Antwort eingegangen, 580x gelesen)
Super Film - Clint Eastwood ist echt ein Master , was regie angeht - er sucht sich auch immer interessante Geschichten aus - sein neuer "Der fremde Sohn" ist ja wieder so ein Geniestreich .

Super film Mistic River - super spannend - und total interessant - so diese ganze verflechtung mit dem mist der dave passiert ist und dem mord - das ist schon toll durchdacht - echt eine geschichte wie sie sonst nur das leben schreibt .
absolut geniale leistung von den hauptdarstellern - vorallem penn und robbins - man das sind schon kaliber .
echt toller film - seh ich mir immerwieder gern an - und eins der wenigen bierernst dramen , die mir auch gefallen - so mit 21 gramm und so - da hab ich nicht soooonen draht zu , weil das einfach iwie langweilig ist , wenns "nur" dramatisch ist - aber hier passt es - spricht meiner meinung nach auch für eastwood - man hat nie das gefühl , das der film einen deprimieren will - es ist mehr sone psychologische studie oder sowas - und das macht ihn so ungeheuer spannend .


Ich kenn den Weg
und wechsel nicht die Richtung
ich gehe bis zum Bach voller Fische
bis weit in den Norden
Ich komm nicht mehr zurück
Mich verlassen die Kräfte
also sagt ihr bitte , dass ich hier war
Druckansicht

Antwort verfassen E-Mail senden PN senden
[ Diesen Beitrag einem Moderator melden ] [ Thread mit anderen verknüpfen (virtual mounting) ]

Noch keine Antwort auf den Thread eingegangen

Antwort posten    


 
  Um den Vampir-Club zu Kontaktieren, hier klicken Ihr habt einen Fehler gefunden? Hier klicken um uns diesen zu melden! Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Vampir-Club

Copyright by www.Vampir-Club.de  - Schladen 2000 - 2020; Andre Stellmach
-------
Bitte beachtet unsere wichtigen Hinweise im Impressum

Datenschutzhinweis
-------
VC/Version 4.0