Hier klicken um eine Inhaltsübersicht vom Vampir-Club zu bekommen Hier geht es zum bekannten Vampir-Club Chat, tauscht Euch mit Gleichgesinnten aus Im Vampir-Club Forum könnt Ihr über interessante Themen diskutieren   Romantische und spannende Vampirgeschichten zum online lesen   Kontakt- und Kleinanzeigen f¨r die Wesen der Nacht Bei Fragen und Problemen könnt Ihr unseren Support kontaktieren
 

++ VampirGeschichten - Neue Geschichten Jetzt lesen ++
Vampir-Club Forum - #6130 - A.I. - Künstliche Inteligenz
Vampir-Club Forum Montag, 25. Mai 2020
Es ist jetzt 23:41 Uhr

Vampir-Club Forum » Archiv » A.I. - Künstliche Inteligenz

«« Einen Thread zurück
Tanz der Vampire
Einen Thread weiter »»
Wie lieben Vampire/Vampyre
Zum folgenden Thread springen:
Insgesamt 0 Stimme(n) mit einer Durchschittsnote von 0.0
Aktueller Zugriffslevel: mindestens Gast
 Drucken   Abonieren (0x)   Bookmark (0x)   Thema Versenden 
Dieses Thema ausdrucken Ein Abonnement ist nur für registrierte Benutzer möglich! Ein Bookmarking ist nur für registrierte Benutzer möglich! Dieses Thema weiterempfehlen

schattentanz
Mitglied des inneren Kreises

schattentanz

289 Beiträge
Aus: Wien
Seit: 03.03.2009
(offline)

#6130 gepostet am 09/10/2009 21:35:13 Uhr (2 Antworten eingegangen, 610x gelesen)
Au man was lieb ich diesen Film mittlerweile . Ich weiß noch , damals im Kino fand ich den gerademal solide - oder schon gut - aber halt iwie zu kitschig und so - aber weiß net - hab den jetzt schon an die 10 mal gesehen - und der film ist einfach grandios für mich mittelerweile .
Das ist ein so tiefgründiger wundervoll verträumter film , dass ich immer schwere tränen schlucke - man muss schon das bittersüsse ein wenig lieben - ein wenig schwermut im herzen haben , damit der film einen umhaut - aber dann ist das einfach ein geniestreich .
dieses erleben unserer welt durch die augen eines roboters der fühlen kann - das ist einfach genial - fast so als würde ein engel - ein absolut reines wesen , durch unsere welt wandeln und berichten - besser kann man diese unsere welt nicht beleuchten .
der film strotzt echt nur so an weisheiten und philosophischen gedanken - aber es ist verpackt in so viel wärme - ich kann das gar nicht so gut ausdrücken , wie sehr mich dieser film begeistert .

ist neben münchen eindeutig der beste film von spielberg für mich

kennt ihr den vieleicht - was haltet ihr vom umstrittenen A.I. ?


Ich kenn den Weg
und wechsel nicht die Richtung
ich gehe bis zum Bach voller Fische
bis weit in den Norden
Ich komm nicht mehr zurück
Mich verlassen die Kräfte
also sagt ihr bitte , dass ich hier war
Druckansicht

Antwort verfassen E-Mail senden PN senden
[ Diesen Beitrag einem Moderator melden ] [ Thread mit anderen verknüpfen (virtual mounting) ]


Akecheta
Anwärter des inneren Kreises

Akecheta

159 Beiträge
Aus: Deutschland
Seit: 11.09.2009
(offline)

#97249 gepostet am 10/10/2009 09:40:14 Uhr
Seid gegrüßt.

Den Film habe ich ebenfalls schon mehrmals gesehen. Grinsen

Als ich den Film das 1. Mal sah, konnte ich nicht glauben, das er von Spielberg ist. Fällt irgendwie aus der Rolle.
Doch ein Thema greift er auf jeden Fall auf, wie auch in seinen anderen Filmen, die Verantwortungslosigkeit, Frage der Menschlichkeit ...

Da es in dem Film schnulizige Szenen gibt, hätte nicht gedacht, dass auch Männer das ertragen Grinsen .

Alles in allem, werde ich den Film wohl noch mehrmals ansehen. Spielberg ist halt eine Klasse für sich.
Herz


Uns ist kein Sein vergönnt. Wir sind nur Strom, wir fließen willig allen Formen ein: dem Tag, der Nacht, der Höhle und dem Dom, wir gehn hindurch, uns treibt der Durst nach Sein.
Hermann Hesse
[ Nach oben ]
Antwort verfassen Antwort zitieren E-Mail senden PN senden
[ Diesen Beitrag einem Moderator melden ]

schattentanz
Mitglied des inneren Kreises

schattentanz

289 Beiträge
Aus: Wien
Seit: 03.03.2009
(offline)

#97262 gepostet am 10/10/2009 15:47:10 Uhr
@Lady Akacheta

Da es in dem Film schnulzige Szenen gibt, hätte nicht gedacht, dass auch Männer das ertragen

hehe ja - da habt ihr recht - am anfang war das doch ein wenig too much - aber mittlerweile weiß net .
Es gibt ja auch schauwerte für Männer , wie die Special Effects - oder die futuristischen Setings - natürlich auch die dramatik und generel teile der geschichte - und deswegen hab ich ihn mir damals gekauft - natürlich mit dem hintergedanken , dass er mir eigentlich gar nicht sooo sehr gefällt .

aber hab mich da regelrecht verliebt in den streifen - das ist einfach ein sehr sehr grosser film - ein odysee , wie man sie noch nicht gesehen hat - mit einer thematik die völlig neue sichtweisen eröffnet - sehr viele elemente wirken deshalb so frisch in dem film - so unverbraucht . Einfach nur wundervoll , wie david ganz allein ist auf dieser welt und nur in anderen "unterwesen" freunde findet - ich mein das ist ein so tolles element - die hauptdarsteller sind eine liebesmaschine - ein teddybär-spielzeug - aliens - eine wissenssimulation - menschen als widersacher denen man nicht wirklich böse sein kann - und eben ein prototyp , der die unerwiderte liebe verkörpert - das ist so ein geniales konstrukt - naja ich will jetzt nicht schwadronieren - aber ich wette in 50 Jahren wird der film kult sein , so wie viele filme erst nach ihrer zeit .

angenehme Grüsse
schattentanz


Ich kenn den Weg
und wechsel nicht die Richtung
ich gehe bis zum Bach voller Fische
bis weit in den Norden
Ich komm nicht mehr zurück
Mich verlassen die Kräfte
also sagt ihr bitte , dass ich hier war
[ Nach oben ]
Antwort verfassen Antwort zitieren E-Mail senden PN senden
[ Diesen Beitrag einem Moderator melden ]

Antwort posten    


 
  Um den Vampir-Club zu Kontaktieren, hier klicken Ihr habt einen Fehler gefunden? Hier klicken um uns diesen zu melden! Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Vampir-Club

Copyright by www.Vampir-Club.de  - Schladen 2000 - 2020; Andre Stellmach
-------
Bitte beachtet unsere wichtigen Hinweise im Impressum

Datenschutzhinweis
-------
VC/Version 4.0