Hier klicken um eine Inhaltsübersicht vom Vampir-Club zu bekommen Hier geht es zum bekannten Vampir-Club Chat, tauscht Euch mit Gleichgesinnten aus Im Vampir-Club Forum könnt Ihr über interessante Themen diskutieren   Romantische und spannende Vampirgeschichten zum online lesen   Kontakt- und Kleinanzeigen f¨r die Wesen der Nacht Bei Fragen und Problemen könnt Ihr unseren Support kontaktieren
 

++ VampirGeschichten - Neue Geschichten Jetzt lesen ++
Vampir-Club Forum - #5971 - Möchtet ihr Nachwuchs, obwohl es ein Vampir werden könnte?
Vampir-Club Forum Montag, 25. Mai 2020
Es ist jetzt 21:42 Uhr

Vampir-Club Forum » Archiv » Möchtet ihr Nachwuchs, obwohl es ein Vampir werden könnte?

«« Einen Thread zurück
die Fledermaus stellt sich vor...
Einen Thread weiter »»
Höherer Lebensstandardt
Seite: [ 1 ] [ 2 ]
Zum folgenden Thread springen:
Insgesamt 0 Stimme(n) mit einer Durchschittsnote von 0.0
Aktueller Zugriffslevel: mindestens Gast
 Drucken   Abonieren (0x)   Bookmark (0x)   Thema Versenden 
Dieses Thema ausdrucken Ein Abonnement ist nur für registrierte Benutzer möglich! Ein Bookmarking ist nur für registrierte Benutzer möglich! Dieses Thema weiterempfehlen

Assoiffe
Mitglied des inneren Kreises

Assoiffe

293 Beiträge
Aus: nähe Kassel
Seit: 09.12.2008
(offline)

#5971 gepostet am 28/07/2009 18:41:01 Uhr (16 Antworten eingegangen, 1723x gelesen)
Seid gegrüßt werte Ladys und Lords,

angeregt vom Beitrag unserer werten Lady Kisaki in einem anderen thread ist mir diese Frage in den Sinn gekommen.
Mit Hilfe der Suchfunktion habe ich keinen andere thread dazu gefunden.
Falls ich nicht gründlich genug nachgeforscht habe, so bitte ich um Entschuldigung.

Erst mal das Zitat:

ich möchte mich an dieser Stelle nicht unbeliebt machen, aber ich finde es etwas erschreckend wie hier einige quasi reinschreiben, das sie ein Vampyr werden wollen, ohne, das sie die Konsequenzen kennen...

Natürlich mache ich das jetzt nicht jedem zum Vorwurf, denn einige sind ja nur auf der Suche nach Antworten, zu ihrem eigenem Befinden.

Aber trotzdem finde ich es erschreckend

Nehmt mir meine Gedanken zum Thema an dieser Stelle bitte nicht all zu übel

Zitat Ende.

Das Energie-Vampirismus vererbbar ist, steht außer frage.
Mein Vater war es, der mir die dunklen Gaben vererbte.
Ob ihm bis heute bewusst ist was er ist, das ist mir nicht bekannt. Er ist solchem „Hokuspokus“ nicht sehr aufgeschlossen. (seine Definition, nicht meine)

Meine Gefährtin wünscht sich aber seit längerem ein Kind von mir.
Sie weiß das ich ein AV bin und akzeptiert das aber sie weiß nicht, das mein Vater ebenfalls einer ist. Und ich werde es ihr auch nicht sagen.
Aber was ist, wenn das Baby die dunklen Gaben von mir erbt?

Was denkt ihr darüber?
Wollt ihr Nachwuchs und macht euch das auch sorgen?


Carpe Noctem
Assoiffe


Möget Ihr Leben, so lange Ihr wollt.
Und es wollen, so lange Ihr lebt.
Druckansicht

Antwort verfassen E-Mail senden PN senden
[ Diesen Beitrag einem Moderator melden ] [ Thread mit anderen verknüpfen (virtual mounting) ]


Want_To_Believe
Anwärter des inneren Kreises

Want_To_Believe

183 Beiträge
Aus: euren Köpfen
Seit: 25.02.2009
(offline)

#94922 gepostet am 28/07/2009 23:21:04 Uhr
Hallo.

Nun, nicht sehr leicht zu beantworten..

Ich bin kein "AV".. Doch könnte ich mir gut vorstellen, dass meine Nachkommen einmal meine Gaben und Flüche erben werden. Und ich muss sagen, dass es mich stolz machen würde ihnen zu helfen im Leben klarzukommen und ihnen nützliche Tricks beizubringen.
Schließlich weis ich wie es ist ohne einen Erfahrenen an der Seite aufzuwachsen..


Mit Grüßen,
WtB.


Was wir brauchen, sind ein paar verrückte Leute; seht euch an, wohin uns die Normalen gebracht haben.

-George Bernard Shaw
[ Nach oben ]
Antwort verfassen Antwort zitieren E-Mail senden PN senden
[ Diesen Beitrag einem Moderator melden ]

Khaine
User

Khaine

53 Beiträge
Aus: der Festung der Tränen
Seit: 10.06.2006
(offline)

#94929 gepostet am 29/07/2009 00:37:40 Uhr
Hi,

es ist so.
Entweder du bist "stolz" auf das was du bist und wirst stolz dein Kind helfen sich damit zu entwickeln. Oder du zweifelst zu viel an dir selbst bzw. glaubst nicht an dich und was du bist und machst dir weiter Gedanken wie momentan.

Khaine


Abrasas
[ Nach oben ]
Antwort verfassen Antwort zitieren E-Mail senden PN senden
[ Diesen Beitrag einem Moderator melden ]

Sucht
Altmitglied des inneren Kreises

Sucht

411 Beiträge
Aus: Ludovico Technique
Seit: 28.11.2008
(offline)

#94948 gepostet am 29/07/2009 21:14:05 Uhr
Guten Abend~

Diese Frage ist fuer mich voellig absurd...

Ich denke nicht dass es falsch sein kann, als Vampir oder AV,
oder anderes Ding ein Kind zu bekommen.
Schließlich ist es nur natuerlich...
Oder wollt Ihr das unsere Rasse ausstirbt?

Jedes Lebewesen wird geboren mit, fuer seine Art, spezifischen
Eigenschafften, es lernt damit umzugehen und hat seine Eltern
um noch mehr zu lernen~


Herzlichst die Sucht


-----------------------------------

Rather be dead than alive by your design

-----------------------------------
[ Nach oben ]
Antwort verfassen Antwort zitieren PN senden
[ Diesen Beitrag einem Moderator melden ]

Assoiffe
Mitglied des inneren Kreises

Assoiffe

293 Beiträge
Aus: nähe Kassel
Seit: 09.12.2008
(offline)

#94966 gepostet am 30/07/2009 13:16:13 Uhr
Seid gegrüßt werte Lords und Ladys,

zu aller erst mal vielen Dank für eure Beiträge.
Und ich pflichte euch bei. Ich bin "stolz" ein AV zu sein.

Ich glaube, das mich meine eigene Kindheit zu meinen Überlegungen gebracht hat.

Aber das Problem hat sich mittlerweile erledigt.
Schließlich bin ich ja da, um ihr/ihm dann Anleitung und Unterstützung zu gewähren.

Ausserdem wäre meine Gefährtin über glücklich ein kleines Vampir Mädchen zu bekommen.

Carpe Noctem
Assoiffe


Möget Ihr Leben, so lange Ihr wollt.
Und es wollen, so lange Ihr lebt.
[ Nach oben ]
Antwort verfassen Antwort zitieren E-Mail senden PN senden
[ Diesen Beitrag einem Moderator melden ]

Shakara
Anwärter des inneren Kreises

169 Beiträge
Aus: Bayern
Seit: 16.12.2008
(offline)

#95038 gepostet am 04/08/2009 00:06:09 Uhr
Seid gegrüßt!

Ich denke es wäre nichts Falsches, somit werden eure Gaben in die Welt hinaus getragen.

Ein neues Leben ist sehr wertvoll, vielleicht sogar das wertvollste in dieser Welt.
Und wenn euer Kind ein Teil von euch in sich trägt, gerade so eine besondere Gabe, dann könnt ihr wirklich stolz sein.


Dunkle Grüße,
Shakara


--------------------------------------------------------------------------------------------------------
Gesegntet die, die Welt mit anderen Augen sehen.
Einsicht denen, die die Welt nicht verstehn
[ Nach oben ]
Antwort verfassen Antwort zitieren E-Mail senden PN senden
[ Diesen Beitrag einem Moderator melden ]

Edelsteinchen
Mitglied des inneren Kreises

Edelsteinchen

230 Beiträge
Seit: 11.07.2009
(offline)

#95088 gepostet am 05/08/2009 21:05:41 Uhr
Seid gegrüßt ,

Ich schließe mich den Meinugen an.

Denn "egal " was man ist, die Gaben können etwas Gutes oder Negatives sein , aber was der Nachwuchs erbt ist nochmal
eine anderes Kapitel .

Davon sollte man es nicht nur abhänig machen.

Was nicht heißen soll das man auf seine Gaben nicht stolz sein sollte.

Dunkle Grüße,
Edelsteinchen


[ Nach oben ]
Antwort verfassen Antwort zitieren E-Mail senden PN senden
[ Diesen Beitrag einem Moderator melden ]

vampiir_teeny
Anwärter des inneren Kreises

vampiir_teeny

104 Beiträge
Seit: 31.05.2009
(offline)

#95371 gepostet am 14/08/2009 02:28:13 Uhr
Seid gegrüßt
Ich möchte auf jeden Fall Nachwuchs.
auch wenn es ein vampir wird,ist doch nicht schlimm ich bin stolz auf das was ich bin, und ich will nicht dass wir "austerben"
LG


ich bin was ich bin, auch wenn mancher es nicht merkt
[ Nach oben ]
Antwort verfassen Antwort zitieren PN senden
[ Diesen Beitrag einem Moderator melden ]

Gast
#95516 gepostet am 17/08/2009 11:58:17 Uhr
Dieser Beitrag gehörte "Duwesa"...

Es werden selten nur "schlechte, negative,...", sondern auch "gute, positive,..." Eigenschaften weitergegeben.

Ich denke der Fakt, dass Ihr ein Vampir seid, sollte Euch nicht daran hindern, Nachwuchs zu bekommen.

Hochachtungsvoll,
Duwesa.


[ Nach oben ]
Antwort verfassen Antwort zitieren PN senden
[ Diesen Beitrag einem Moderator melden ]

Kriegerengel
Neuling

25 Beiträge
Seit: 16.06.2009
(offline)

#95553 gepostet am 17/08/2009 20:07:24 Uhr
Ich schließe mich der Meinung von Lord Duwesa an. Ihr solltet stolz sein, wenn es ein Vampir wird. Wenn ich die wahl hätte was mein Kind wird würde die Entscheidung ganzu klar auf Vampir fallen, wobei das nur meine Meinung ist.

Ein Lord


___________________________________

Folge der Wahrheit, denn es sind die Lügen die uns in Ketten halten
[ Nach oben ]
Antwort verfassen Antwort zitieren PN senden
[ Diesen Beitrag einem Moderator melden ]

Kisaki
Anwärter des inneren Kreises

Kisaki

153 Beiträge
Aus: nahe Hamburg
Seit: 12.07.2009
(offline)

#95555 gepostet am 17/08/2009 20:19:36 Uhr
Seid gegrüßt

Wenn euer Nachwuchs ein Vampir werden sollte, könnt ihr ihm zu Seite sterhen, er ist nicht allein und kann von euch lernen, was für einen Vampir wirklich wichtig und hilfreich in seiner Entwichklung ist.
Meine Aussage in dem anderen Thread bezog sich auf diejenigen, die fast vollkommen Blind durch Leben laufen und sich deswegen in eine Welt flüchten wollen, die es sonur in Filmen gibt. Durch so ein Vorgehen ist man ziemlich schnell allein in einer fremden Welt. Das kann eurem Nachwuchs jedoch nicht passieren, da ihr ja diese "fremde Welt" kennt.

Hochachtungsvoll
Kisaki


Wenn der Tag wächst und schwindet, können wir fühlen, und wir wissen, dass das wahre Reich der Magie ist die Nacht, denn dann wachsen wir an der Macht.
[ Nach oben ]
Antwort verfassen Antwort zitieren E-Mail senden PN senden Zur Homepage gehen
[ Diesen Beitrag einem Moderator melden ]

Seite: [ 1 ] [ 2 ]
Antwort posten    

 
  Um den Vampir-Club zu Kontaktieren, hier klicken Ihr habt einen Fehler gefunden? Hier klicken um uns diesen zu melden! Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Vampir-Club

Copyright by www.Vampir-Club.de  - Schladen 2000 - 2020; Andre Stellmach
-------
Bitte beachtet unsere wichtigen Hinweise im Impressum

Datenschutzhinweis
-------
VC/Version 4.0