Hier klicken um eine Inhaltsübersicht vom Vampir-Club zu bekommen Hier geht es zum bekannten Vampir-Club Chat, tauscht Euch mit Gleichgesinnten aus Im Vampir-Club Forum könnt Ihr über interessante Themen diskutieren   Romantische und spannende Vampirgeschichten zum online lesen   Kontakt- und Kleinanzeigen f¨r die Wesen der Nacht Bei Fragen und Problemen könnt Ihr unseren Support kontaktieren
 

++ VampirGeschichten - Neue Geschichten Jetzt lesen ++
Vampir-Club Forum - #5254 - Geheimnis
Vampir-Club Forum Montag, 25. Mai 2020
Es ist jetzt 23:14 Uhr

Vampir-Club Forum » Archiv » Geheimnis

«« Einen Thread zurück
Gregorius stellt sich vor
Einen Thread weiter »»
Kein blut/energie
Seite: [ 1 ] [ 2 ]
Zum folgenden Thread springen:
Insgesamt 0 Stimme(n) mit einer Durchschittsnote von 0.0
Aktueller Zugriffslevel: mindestens Gast
 Drucken   Abonieren (0x)   Bookmark (0x)   Thema Versenden 
Dieses Thema ausdrucken Ein Abonnement ist nur für registrierte Benutzer möglich! Ein Bookmarking ist nur für registrierte Benutzer möglich! Dieses Thema weiterempfehlen

Darklife
User

59 Beiträge
Aus: berlin
Seit: 31.10.2008
(offline)

#5254 gepostet am 14/11/2008 18:53:14 Uhr (19 Antworten eingegangen, 2800x gelesen)
Ich grüße euch wesen der Nacht

Ich habe oft gelesen das wenn man sein verlangen/durst nach blut oder Energie jemanden anvertraut oft mit abweisung und verachtung belohnt wird.

Meine erfahrungen sind eher positiv. Denen wo ich glaubte ihnen vertrauen zu können habe ich mein verlangen nach blut gestanden und es ihnen erklärt. Sie waren weder abweisen zu mir noch haben sie mich mit verachtung belohnt.

Ich würde gerne eure gedanken und erfahrungen hören.

Finstere grüße aus der Dunkelheit
Darklife


Die Zeit ist gekommen,
euer Leben Zerronnen.
Ihr flehet um euer leben,
doch er wirds euch nehmen.
Der tod er ist nah,
und ihr nicht mehr da.
Druckansicht

Antwort verfassen E-Mail senden PN senden
[ Diesen Beitrag einem Moderator melden ] [ Thread mit anderen verknüpfen (virtual mounting) ]


Darlla
Vorstandsmitglied

Darlla

1410 Beiträge
Aus: zwischen der Hölle und dem Nirgendwo
Seit: 14.10.2008
(offline)

#87916 gepostet am 14/11/2008 19:03:40 Uhr
Guten Abend Darklife,

es ist schön zu hören dass Ihr eine positive Resonanz erfahren habt, aber, ich gebe Euch trotzdem einen guten Rat mit diesen Neigungen trotzdem vorsichtig umzugehen, nicht alle Menschen sind auf Vampire/Vampyre freundlich gestimmt.

Hochachtungsvoll

Darla


Wenn die Nacht einfällt, bedeckt sie die Welt
mit undurchdringlicher Dunkelheit.
Kälte steigt vom Boden auf und verpestet die Luft.
Plötzlich...hat das eine neue Bedeutung.
[ Nach oben ]
Antwort verfassen Antwort zitieren PN senden
[ Diesen Beitrag einem Moderator melden ]

Darklife
User

59 Beiträge
Aus: berlin
Seit: 31.10.2008
(offline)

#87917 gepostet am 14/11/2008 19:18:58 Uhr
Ich grüße euch Darlla

Ich passe natürlich auf wem ich es erzähle. Obwohl ich vermutlich recht offen damit umgehe. Im grunde ist es mir egal was die anderen denken. Denen die ich es erzähle, erkläre ich das es nicht böses oder Brutales an unserer welt gibt.
Und ich erzähle mein geheimnis auch nur Personen, denen meine seele vertraut. Ich kann euch nicht sagen warum, doch es scheint fast so als wüsst meine seele wem ich es erzählen kann und wem nicht.

Finstere Gürße
Darklife


Die Zeit ist gekommen,
euer Leben Zerronnen.
Ihr flehet um euer leben,
doch er wirds euch nehmen.
Der tod er ist nah,
und ihr nicht mehr da.
[ Nach oben ]
Antwort verfassen Antwort zitieren E-Mail senden PN senden
[ Diesen Beitrag einem Moderator melden ]

Selene_Shakespeare
User

Selene_Shakespeare

32 Beiträge
Aus: Fulda
Seit: 09.11.2008
(offline)

#87919 gepostet am 14/11/2008 20:23:54 Uhr
Einen wundervollen Abend werte Lords,werte Ladys.

da habt ihr vollkommen recht werter Darklife,die seele spürt eine vertauensvolle menschen seele.
dennoch sollte man vorsichtig sein. ich selbst bin momentan etwas am zweifeln ob ich mich einer freundin anvertrauen sollte.
ich habe einige vorsichtige anspielungen gemacht,aber sie hat das als witz gesehen. (ich:"wusstest du das mein blutdruck 50/40 ist?,sie:"dann müsstest du doch tod sein..du zombie!",ich:"eher vampir",sie:"haha ja genau..blutsauger du *lacht*")
die angst verrückt genannt zu werden,oder lächerlich gemacht zu werden dämmt einen doch ziemlich ein.
so freut es mich zu hören verehrtester das ihr solch gute erfahrungen gemacht habt,dennoch bitte ich euch vorsichtig zu sein.
die menschen verstehen uns nicht immer...

Ehrenwerte Grüße und einen wundervollen Abend
Selene


...You better rise against...
The demons that are gonna try and hold you down...
Does it run in your blood to betray the ones you love?...
[ Nach oben ]
Antwort verfassen Antwort zitieren E-Mail senden PN senden
[ Diesen Beitrag einem Moderator melden ]

ArcherV
Neuling

ArcherV

3 Beiträge
Seit: 01.11.2008
(offline)

#87920 gepostet am 14/11/2008 20:43:45 Uhr
Seid da bloß vorsichtig!


Erstrecht junge Menschen können kindisch sein ...


[ Nach oben ]
Antwort verfassen Antwort zitieren PN senden
[ Diesen Beitrag einem Moderator melden ]

Darklife
User

59 Beiträge
Aus: berlin
Seit: 31.10.2008
(offline)

#87921 gepostet am 14/11/2008 20:49:45 Uhr
Ich grüße werte Selene

Dies ist mir klar doch man sollte so sein wie man ist und wenn man so lebt wie wir muss man damit rechnen das man verachtet oder abgewiesen wird.
Doch meine mutter und mein Vater meinten (ist auch meine meinung) zu sich selber stehen ansonsten ist man in einer hinsicht nicht besser als die menschen. Man versteckt sein wares ich nur um nicht aufzufallen.

Ich persönlich hebe mich ja schon mit meinen klamotten ab. (immer nur schwarz und in richtung goth). mir ist klar das mich viele so nicht mögen oder aktzeptieren werde. doch wenn ich mich verstelle verstelle ich meine seele und dies wird sie zu grunde gehen lassen.

Ich würde es auch nicht jedem erzählen doch von meinem verhalten, denken und fühlen verstelle ich mich nicht (mehr). da ich schon früher merkte das mir das nicht gut tut

Finstere grüße
Darklife


Die Zeit ist gekommen,
euer Leben Zerronnen.
Ihr flehet um euer leben,
doch er wirds euch nehmen.
Der tod er ist nah,
und ihr nicht mehr da.
[ Nach oben ]
Antwort verfassen Antwort zitieren E-Mail senden PN senden
[ Diesen Beitrag einem Moderator melden ]

Darlla
Vorstandsmitglied

Darlla

1410 Beiträge
Aus: zwischen der Hölle und dem Nirgendwo
Seit: 14.10.2008
(offline)

#87924 gepostet am 14/11/2008 21:40:49 Uhr
Guten Abend,

natürlich soll man Wesen und Charakter ausleben, aber es gibt Grenzen, die man nicht überschreiten sollte. Menschen können sehr vertrauenserweckend und umschmeichelend sein, wenn sie etwas nicht kennen um es dann zu vernichten. Ich habe letztes Jahr ein unangenehmes Ereignis bezüglich meiner Person erleben müssen. Und diese Menschen habe ich auch länger gekannt und ich hatte den fürchterlichen Trugschluss ich könnte Ihnen vertrauen.

Siehe Thema: Vampirjäger.

Die Grundregel die ich jetzt fortan beherzige ist:

Vertraue niemanden !

Hochachtungsvoll

Darla


Wenn die Nacht einfällt, bedeckt sie die Welt
mit undurchdringlicher Dunkelheit.
Kälte steigt vom Boden auf und verpestet die Luft.
Plötzlich...hat das eine neue Bedeutung.
[ Nach oben ]
Antwort verfassen Antwort zitieren PN senden
[ Diesen Beitrag einem Moderator melden ]

Darklife
User

59 Beiträge
Aus: berlin
Seit: 31.10.2008
(offline)

#87927 gepostet am 14/11/2008 22:08:53 Uhr
Ich grüße Werte Darlla

natürlich ich vertraue auch nur wenigen und ich vermute das ich jetzt schon zu vielen vertraut habe.
Noch ist nichts passiert, zum glück.

Aber egal ob Vampir/Vampyr oder sonst ein wesen der nacht oder jemand der anders denkt/handelt wird von der Gesellschaft ausgeschlossen.

70% der Menschheit sind mitläufer.

Doch ich vermute jeder muss seine eigenen erfahrungen machen müssen da man selten auf andere hört Lachen .

Jedenfals mein betser freund hat es soweit aktzeptiert das er mich damit sogar ärgert (nicht böse) wenn ich den Blutdrust verspüre dann reibt er mir seine adern unter die nase.

Ich ahbe einfach nur glück mit den leuten die mich umgeben wäre ich in einer anderen klasse drin hätte ich es sofort bereut es einen gesagt zu haben.

Finstere grüße
Darklife


Die Zeit ist gekommen,
euer Leben Zerronnen.
Ihr flehet um euer leben,
doch er wirds euch nehmen.
Der tod er ist nah,
und ihr nicht mehr da.
[ Nach oben ]
Antwort verfassen Antwort zitieren E-Mail senden PN senden
[ Diesen Beitrag einem Moderator melden ]

Lucy
höherer User

95 Beiträge
Aus: Ägypten
Seit: 26.01.2009
(offline)

#91552 gepostet am 23/02/2009 21:07:41 Uhr
Werte Mylords und Myladies,
ihr wisst, daß ich auch bestimmten Gruppen unter den Menschen wohlgesonnen bin. Aber so etwas würde ich unter keinen Umständen erzählen. Als ich damals begann mich näher mit Vampirismus zu beschäftigen, und bestimmte Dinge für möglich zu halten, stieß ich schon auf bestimmte Ablehnung. Ich wurde sogar für verrückt erklärt und ausgelacht.

Ich halte prinzipiell alles für möglich, solange nicht die Unmöglichkeit einer Sache bewiesen ist, und suche unabhängig von der Meinung anderer eine Antwort auf für mich unerklärliche Dinge. Die meisten Menschen verstehen das nicht.

Das Problem bei dieser Sache ist, wenn man dann später noch erklärt, das man ein Vampir ist, wird man als komplett verrückt erklärt. Die Menschen verlieren dann allen Respekt.

Ich erzähle deshalb keinem etwas. Ich verberge, und führe mit Ihnen auch nur solche Gespräche, die unter Menschen üblich sind. Über belanglose Sachen eben.


Finstere Grüsse.
Lucy.


Die Welt ist wie Zuckerguss an der Oberfläche. Darunter gibt es eine andere Welt, unsere Welt. Sie ist für Menschen unbegreiflich und manchmal auch geheimnisvoll...
[ Nach oben ]
Antwort verfassen Antwort zitieren E-Mail senden PN senden
[ Diesen Beitrag einem Moderator melden ]

Shakara
Anwärter des inneren Kreises

169 Beiträge
Aus: Bayern
Seit: 16.12.2008
(offline)

#91559 gepostet am 24/02/2009 01:06:37 Uhr
Seid gegrüßt!

Ich habe ebenfalls die positive Erfahrung gemacht, einen Menschen zu finden dem ich davon erzählen konnte.

Ich habe festgestellt, wenn man mit Menschen schon mal über Magie sprechen kann und über Hexen usw, oder sogar magische Rituale mit ihnen macht, kann man ungefähr einschätzen ob sie es verstehen würden oder nicht.

Dennoch tragen viele Menschen eine Maske die andere daran hindert sie zu durchschauen.

Ich wäre immer Vorsichitg und würde lieber nichts sagen, als danach unglücklich zu sein.

Aber da ich mit meiner besten Freundin schon immer über solche Themen geredet habe, war es kein Problem...

Ein gewisses Risiko ist allerdings immer mit dabei!

dunkle Grüße,
Shakara


--------------------------------------------------------------------------------------------------------
Gesegntet die, die Welt mit anderen Augen sehen.
Einsicht denen, die die Welt nicht verstehn
[ Nach oben ]
Antwort verfassen Antwort zitieren E-Mail senden PN senden
[ Diesen Beitrag einem Moderator melden ]

midnightsun
Neuling

22 Beiträge
Seit: 27.06.2009
(offline)

#94530 gepostet am 05/07/2009 19:15:21 Uhr
ich galube die menschen in meinem umfeld sind da leider weniger tolerant. ich habe ja nicht wirklich viel erzählt .
aber sie haben mich schon für verrückt bzw. abergläubig erklärt als ich sagt ich gehe 100%ig davon aus ,dass es vampire gibt. das ist es eben die meisten menschen wollen nur das glauben,was auch wissenschaftlich erwiesen ist...ich glaube vile würden sich,selbst wenn sie zeuge würden wie ein vampir speisst,sie würden sich irgendeine für sie logische erklärung zurechtlegen wie...ich war betrunken oder ich hatte zu wenig schlf und war über arbeitet -> sinnestäuschung,...

mfg
Kerze midnightsun Kerze Vampir-Club Markenzeichen


we`re living in the darkness. we hate the day. we`re hiding in the shadow,to the moon we pray. we are the creatures of the night, we want your blood. we`re the suduction of evil,want to conquer your world.
[ Nach oben ]
Antwort verfassen Antwort zitieren E-Mail senden PN senden
[ Diesen Beitrag einem Moderator melden ]

Seite: [ 1 ] [ 2 ]
Antwort posten    

 
  Um den Vampir-Club zu Kontaktieren, hier klicken Ihr habt einen Fehler gefunden? Hier klicken um uns diesen zu melden! Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Vampir-Club

Copyright by www.Vampir-Club.de  - Schladen 2000 - 2020; Andre Stellmach
-------
Bitte beachtet unsere wichtigen Hinweise im Impressum

Datenschutzhinweis
-------
VC/Version 4.0